1deutschhornjoserbsce

Livestream Ptači kwas / Vogelhochzeit

Stóž nima čas sebi dźens wječor do Radworja na ptačokwasny program dojědź zmeje składnosć jón přez livestream šćěhować.
Wutrobny dźak pilnemu teamej wot SAEK!

Wer heut keine Zeit hat sich das diesjährige Programm zur Vogelhochzeit in Radibor vor Ort anzuschauen, hat die Möglichkeit dieses über den Livestream zur Verfolgen.
Herzlichen Dank schon mal an das fleißige Team des SAEK!

 

 

Link:

www.ustream.tv/channel/ansambl

Kindervogelhochzeit 2015 - Cirkus Barbirolli

Jährlich naht die Vermählung von Rabe und Elster, und auch in diesem Jahr soll die winterliche Hochzeit gefeiert werden. Der Regisseur Christian Kabitz hat sich diesmal für das traditionelle Spektakel der Sorbischen National-Ensembles ein ganz besonderes Ambiente erdacht:

Im Zirkus Barbirolli herrscht helle Aufregung. Eine große Premiere steht vor der Tür, aber Tänzer, Akrobaten, der Clown und der Löwenbändiger, alle zittern sie vor Lampenfieber. Ob zur Generalprobe wohl alles gut gehen wird? Alle haben fleißig trainiert – nur bei Zauberer Max will diesmal einfach gar nichts funktionieren. Dabei ist er doch im Besitz dieses uralten Zauberbuches, das voller Geheimnisse steckt! Aber so fleißig Zauberer Max auch probiert, seine Tricks gelingen ihm nicht, und er fürchtet nun, dass der Zirkusdirektor ihn aus dem Zirkus wirft.

Die Tänzerin Janka will das mit allen Mitteln verhindern. Sie glaubt an Max und an die Kraft der Magie. Gemeinsam machen die beiden sich daran, dem alten Zauberbuch sein Geheimnis zu entlocken, ganz gleich, was dann mit ihnen geschieht. Und dann passiert es: Lichtblitze zucken, Nebel steigt auf und Donner grollt im Zirkuszelt - ein Zauber gelingt, doch der gefährdet die gesamte Premiere. Der Zirkus verwandelt sich urplötzlich in einen dunklen Wald, und Janka und Max finden sich als verzauberte Vögel wieder, und auch die anderen Zirkusmitglieder hüpfen nun als bunte Vogelschar herum.  Wie soll man nur so eine Premiere stemmen? Und was ist eigentlich aus dem Löwen geworden? Und noch dazu ist das Zauberbuch wie vom Erdboden verschluckt…

In einer spannenden Geschichte mit phantasievollen Kostümen und einem zauberhaften Bühnenbild sind die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer eingeladen, gemeinsam mit den verwunschenen Zirkusmitgliedern nach dem verflixten Zauberbuch zu suchen – damit auch in diesem Winter Rabe und Elster zueinander finden können…

Termine:

in Bautzen und Umgebung:

20.01.2015 / 08:30 Uhr und 10:30 Uhr / Crostwitz, Jednota / obersorbisch

21.01.2015 / 08:30 Uhr und 10:45 Uhr / Hoyerswerda, Lausitzhalle / deutsch und obersorbisch

26.01.2015 / 08:30 Uhr / Bautzen, DSVTh / deutsch

27.01.2015 / 08:30 Uhr und 10:30 Uhr / Bautzen, DSVTh / deutsch und obersorbisch

28.01.2015 / 08:30 Uhr und 10:30 Uhr / Bautzen, DSVTh / deutsch und obersorbisch

29.01.2015 / 08:30 Uhr / Bautzen, DSVTh / deutsch und obersorbisch

30.01.2015 / 08:30 Uhr / Bautzen, DSVTh / deutsch und obersorbisch

03.02.2015 / 08:30 Uhr und 10:30 Uhr / Kamenz, "Stadt Dresden" / deutsch

04.02.2015 / 10:00 Uhr / Löbau, Messehalle / deutsch

 

in Cottbus und Umgebung:

14.01.2015 / 09:00 Uhr und 11:00 Uhr / Staatstheater Cottbus, Großes Haus

15.01.2015 / 09:00 Uhr / Staatstheater Cottbus, Großes Haus

 

            

Abendvogelhochzeit 2015 - Circus Maximus Sorabicus

In der Lausitz herrscht große Aufregung. Der Staatssekretär hat es sich zum Ziel gesetzt, die allgemeine sorbische Lebensfreude zu steigern – eine sorbische Spaßinstitution soll ins Leben gerufen werden, und so kommt es zum Einzug des Circus Maximus Sorabicus ins Haus der Sorben, wo sich die diesjährige Vogelhochzeit ereignet. Doch für mehr Spaß im Leben zu sorgen, das ist einfacher gesagt, als getan. Im sorbischen Zirkus mit seinem heillos zerstreuten Personal geht es drunter und drüber – kann so ein Zirkus die Lausitz tatsächlich begeistern? Welche Irrungen und Wirrungen sind da zwischen den Künstlern des Zirkus zu beobachten – und was hat es eigentlich mit diesem Praktikanten aus dem sorbischen Trainee-Programm auf sich, der der Messerwerferin schöne Augen macht?

In einer irrwitzigen Inszenierung von Tim Heilmann, die klassische Zirkusluft mit sorbischen Bräuchen verbindet und gespickt ist mit heiteren Sketchen von Jurij Koch, nehmen Chor, Ballett, Orchester vereint mit der Cottbuser Liveband „nA und“ die sorbische Welt aufs Korn und erheitern das Publikum nach allen Kräften. Das Libretto stammt aus der kreativen Feder von Wito Böhmak. Tanzeinlagen und schmissige Musik vom österreichischen Komponisten Peter Wesenauer sorgen für einen Riesenspaß, wenn so die Vogelhochzeit 2015 gefeiert wird.

Karten sind im SNE, Bautzen und in der Kulturinformation Lodka erhältlich.

Termine:

 

Aufführungen in der Oberlausitz:

Samstag, den 17.01.15               

16.00 Uhr Abendvogelhochzeit / Crostwitz „Jednota“ / Voraufführung

19.30 Uhr Abendvogelhochzeit / Crostwitz „Jednota“/ PREMIERE      mit Tanz

Sonntag, den 18.01.15                

16.00 Uhr Abendvogelhochzeit / Wittichenau „Sporthalle“

Freitag, den 30.01.15                 

19.30 Uhr Abendvogelhochzeit / Radibor „Slavia“ / mit Tanz

Sonntag, den 01.02.15                

16.00 Uhr Abendvogelhochzeit / Hochkirch „Ballhaus“

Sonnabend, den 07.02.15   

16.00 Uhr Abendvogelhochzeit / Bautzen „SLA“

19:30 Uhr Abendvogelhochzeit / Bautzen "SLA" / mit Tanz

Sonntag, den 08.02.15                

16.00 Uhr Abendvogelhochzeit / Schleife „Kulturzentrum“

 

Aufführungen in der Niederlausitz:

Donnerstag, den 22.01.15  

15.30 Uhr Abendvogelhochzeit / Cottbus Staatstheater  „Kammerbühne“ / Schulvorstellung

19.30 Uhr Abendvogelhochzeit in Cottbus Staatstheater „Kammerbühne“

Freitag, den 23.01.15                 

19.30 Uhr Abendvogelhochzeit / Drachhausen „Goldener Drache“ / mit Tanz

 

Sonntag, den 25.01.15                

16.00 Uhr Abendvogelhochzeit / Neu Zauche „Zum Oberspreewald“

 

 

radyserb net solutions